umweltvorteile mit greenchiller
3. GRÜNES KÜHLEN
›     ist nicht nur für die Umwelt gut

Der sorgsame Umgang mit den begrenzten Ressourcen unseres Heimatplaneten ist ein Thema, das längst Einzug gehalten hat in die höchsten Ebenen wirtschaftlicher und politischer Verantwortung.

Energieeffizienz und der Einsatz erneuerbarer Energien sind zwei wichtige Pfade auf dem Weg zu Umwelt- und Klimaschutz. Bei beiden kann thermische Kühlung vorteilhaft eingesetzt werden. Auch aus energie- und sicherheitspolitischen Erwägungen sind diese Pfade unabdingbare Bestandteile im Umgang mit den endlichen Reserven an natürlichen Grundlagen. Von der Wertschöpfungskette dezentraler Energiesysteme und einer führenden Stellung bei der Entwicklung und Vermarktung der entsprechenden Technologien wird nicht zuletzt künftig ein zunehmender Anteil unserer Arbeitsplätze und unseres Wohlstands abhängen.

Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, Sorptionskälte für den Schutz der Umwelt und die Verbesserung der Sicherheit unserer Energieversorgung sinnvoll einzusetzen.
GREEN CHILLER  |  Verband für Sorptionskälte e.V.  |  www.greenchiller.de  |  Telefax 030 44 05 88 59  | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ | KONTAKT | START | 2010©thomasstuerz.de